PÄDAGOGISCHES KONZEPT

PÄDAGOGISCHES KONZEPT


In der gesellschaftliche Entwicklung hat sich die Lebenssituation von Familien und Kindern in den letzten Jahren sehr verändert. Die Zahl der Einzelkinder, der berufstätigen Mütter und Alleinerziehenden hat stark zugenommen. Außerdem sind Studium, Ausbildung, Umschulung und Berufstätigkeit beider Elternteile für sehr viele bestehende Notwendigkeit. Es fehlen Spielkameraden und geeignete Erlebnisumfelder.

Wir legen viel Wert auf eine überschaubare familiäre Kita, wo wir jedes einzelne Kind sehen, verstehen und individuell gezielt fördern können. Die gesetzlichen Grundlagen unserer Arbeit sind das SGB VIII Kinder- und Jugendhilfe, das Hamburger Kinderbetreuungsgesetz sowie der Landesrahmenvertrag. Die Grundlagen unserer pädagogischen Arbeit sind die „Hamburger Bildungsempfehlungen für Bildung und Erziehung von Kindern in Kindertageseinrichtungen“.

Unsere Kita Glückskinder, arbeitet nach dem situativen Ansatz. Der Erziehungsstil ist altersentsprechend demokratisch. Dadurch dürfen die Kinder altersgemäß mitbestimmen. Da Mitbestimmung nicht zur Überforderung werden darf, sondern als Recht empfunden werden sollte, wird sie altersentsprechend aufgebaut. Basis unserer Arbeit ist eine kindorientierte Pädagogik, die sich an den entwicklungs- und altersspezifischen Bedürfnissen der Kinder sowie ihren individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten orientiert.

Unser Ziel ist es, die Kinder zu selbständigen und eigenverantwortlichen Persönlichkeiten zu erziehen.
Wir wollen die Kinder stark machen, damit sie mit Veränderungen zurechtkommen und eine optimistische und zuversichtliche Lebenseinstellung haben und sich zu gestärkten Persönlichkeit entfalten.

Wir freuen uns auf Euch!
Kita Glückskinder Neugraben 

Externe Experten

Alexander Heinze

Staatlich anerkannter Erzieher
  • Weiterbildung als Heilerzieher
  • Künstler ( Musik, Gesang, Pantomime, Malerei)

    Alexander lädt die Glückskinder auf eine musikalische Entdeckungsreise ein. Mit seiner Gitarre und einen großen Schatz an Kinderliedern und Bewegungsspielen verzaubert er Woche für Woche alle kleinen und Großen in unserem Haus.

Silke Borchert

Staatlich anerkannte Erzieherin
  • zertifizierte Sprachentwicklungsexpertin
  • Kommunikationscoach
  • Autorin

Ein kleiner Holzrahmen mit zwei Flügeltüren, die sich langsam zur Musik öffnen, wechselnde Bildkarten, dazu eine spannende Erzählung, begleitet mit Ukulelen Musik – so entsteht der Zauber des Kamishibai-Theaters. Ganz nebenbei werden die Schlüsselkompetenzen, Kommunikation und soziales Miteinander gestärkt und mit allen Sinnen begriffen. Daraus entsteht ein ganzheitliches und nachhaltiges lernen.

Evelin Lange

Ausgebildete Yogalehrerin

Kinderyoga ist eine wunderbare Möglichkeit sich anzutoben, die Fantasie spielen zu lassen und sich entspannen. Das macht unseren Glückskinder riesen Spaß und ganz nebenbei lernen sie sich zu konzentrieren, zuhören und erweitern ihren Sprachschatz. Evelyn lädt einmal wöchentlich die Elementarkinder zu abwechslungsreichen und spannenden Yogaeinheiten ein.

Alle Angebote, die unsere externen Kollegen anbieten, sind Einladungen und somit ist die Teilnahme freiwillig.

KITA-PLUS / Förderung der sprachlichen Bildung
Das Ziel der Kita-Plus ist, durch eine verbesserte Personalausstattung der teilnehmenden Kitas, die individuelle Begleitung der Kinder im pädagogischen Alltag, die sprachliche Bildung und Förderung, die Zusammenarbeit im Team und mit den Eltern, die Kooperation mit externen Beratungsstellen zu fördern und letztendlich die Kindertageseinrichtung zu einer inklusiven Bildungseinrichtung weiterzuentwickeln.
Quelle: www.hamburg.de/kita-plus

Kita Glückskinder Neugraben
Haferacker 14
21149 Hamburg
Tel: 040 – 84706398

Fax: 040 – 84706408
E-Mail: info@kitaglueckskinder.de

Öffnungszeiten / Sommerzeiten:
03.08 bis 17.08.2022
07:00 - 17:00 Uhr

Impressum | Datenschutz